Ausbildungsstart 2020

Herzlich willkommen!

Haus Neuland begrüßt drei neue Auszubildende

Auszubildende 2020 

Als langjähriger Ausbildungsbetrieb ist es uns wichtig, jungen Menschen auch in herausfordernden Zeiten die Möglichkeit zu bieten, einen spannenden und vielseitigen Job zu erlernen. Umso mehr freuen wir uns, auch in diesem Jahr drei neue Auszubildende begrüßen zu dürfen. Xenia Mechonin (Kauffrau für Büromanagement), Marie Scharminske (Hotelfachfrau) und Hatice Sucu (Köchin) werden uns ab jetzt tatkräftig unterstützen. Wir wünschen ihnen viel Erfolg und eine lehrreiche Zeit hier in Haus Neuland.

Marie ScharminskeMarie Scharminske
Xenia MechoninXenia Mechonin
Hatice Sucu Hatice Sucu

Ausbildung in Haus Neuland

Ob in unserem Seminar- und Tagungshotel, in der Verwaltung oder in unserer hauseigenen Küche: In Haus Neuland üben Auszubildende vielseitige Berufe aus, lernen jede Menge Neues und übernehmen Verantwortung.

In diesen drei Berufen bilden wir aus:

  • Ausbildung zur Hotelfachfrau / zum Hotelfachmann
  • Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann für Büromanagement
  • Ausbildung zur Köchin / zum Koch

Das aktuelle Stellenangebot und hilfreiche Tipps für Ihre Bewerbung finden Sie hier.


Xenia MechoninXenia Mechonin macht eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Erfahrungsbericht von Xenia Mechonin

Ich bin Xenia Mechonin, habe in den letzten zwei Jahren mein Fachabitur an einem Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung absolviert und nebenbei in einem Supermarkt gearbeitet. Anfang August 2020 begann meine Ausbildung in Haus Neuland zur Kauffrau für Büromanagement. An meinem ersten Tag der Ausbildung habe ich erstmal eine Einführung in das Computerprogramm bekommen und auch schon die ersten Aufgaben erledigt. Bei einer Hausführung lernten wir neuen Auszubildenden zudem das gesamte Haus sowie zahlreiche Kollegen und Kolleginnen kennen, die uns freundlich begrüßten.

Da Haus Neuland mein Traumausbildungsbetrieb ist, habe ich mich schon sehr auf den ersten Tag gefreut. Auch die Aufregung hielt sich in Grenzen, da ich an meinem Probetag schon viele der netten Kollegen und Kolleginnen kennengelernt habe.  Am Ende meines ersten Tages wusste ich, dass es die richtige Entscheidung war, mich bei Haus Neuland zu bewerben. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind sehr zuvorkommend und die Arbeitsatmosphäre ist familiär.

Nach meinem ersten Arbeitstag fühlte ich mich schon sehr wohl und herzlich aufgenommen. Deswegen freue ich mich noch schon jetzt auf die nächsten Jahre. Von der Ausbildung erwarte ich mir, dass ich mich weiterhin wohlfühle, viele Erfahrungen sammle und dabei viel Spaß habe.