Auf den Spuren der Römer

Römische Marschlager bei Haus Neuland im WDR

Auf der 156 km langen Wanderroute „Hermannsweg“ gibt es einiges zu entdecken. Ein Filmteam des WDR hat sich auf den Weg entlang des Hermannsweges gemacht und dabei viele schöne Ecken entdeckt, darunter auch das römische Marschlager bei Haus Neuland.

Kamera vor Ausgrabungen 

In dem Beitrag erzählt die Provinzialrömische Archäologin Dr. Bettina Tremmel (LWL) mehr über die spannende Geschichte des Lagers. „Auf den Spuren der Römer – unterwegs im Teutoburger Wald“ wird am Freitag, den 16. Oktober, um 20:15 Uhr im WDR ausgestrahlt oder kann bereits vorab in der Mediathek des WDR geschaut werden.

 

Nähere Informationen zum römischen Marschlager finden Sie hier.