Hostel im Grünen Haus

Gemeinschaft genießen in modernen Mehrbettzimmern

Das Hostel im Haus Neuland ist (noch) ein Geheimtipp. In unserer Jugendbildungsstätte in Bielefeld finden Sie seit Neuestem diese moderne Übernachtungsmöglichkeit – für Jugendliche und für alle Gruppen, die einfach übernachten und Gemeinschaft genießen möchten.

 

Werfen Sie einen Blick ins Hostel!

Schlafkojen im MehrbettzimmerDie Schlafkojen bieten ein wenig Privatsphäre...
Beleuchtete Schlafkojen im Mehrbettzimmer....und lassen sich auch separat beleuchten.
Etagenbett mit Ablage.In den gemütlichen Etagenbetten schläft es sich gut.
Ablagemöglichkeit direkt am Bett.Jedes Bett hat eine eigene Ablage mit Lademöglichkeit fürs Smartphone und Platz für persönliche Dinge.
L-förmig angeordnete Betten.Die Etagenbetten sind L-förmig angeordnet – so bleibt im Zimmer viel Platz.
Waschbecken im Zimmer.Jedes Zimmer hat ein eigenes Waschbecken – mal eben Hände waschen oder Zähne putzen ist also gar kein Problem.
Waschbecken mit Föhn.Einen Föhn gibt's natürlich auch – so ist im Koffer mehr Platz für andere Dinge.
Waschbecken im Gemeinschaftsbad.Zusätzlich gibt es ein geräumiges Gemeinschaftsbad mit Waschbecken, WCs und Duschen.
Abschließbare Duschkabinen im Gemeinschaftsbad.In den abschließbaren Duschkabinen ist genügend Platz, um Kleidung und Handtücher aufzuhängen.
Aufenthaltsraum im Hostel.Auch ein Aufenthaltsraum ist Teil des Hostels.
Sofa im Aufenthaltsraum.Hier lässt es sich wunderbar entspannen und plaudern...
Kickertisch im Aufenthaltsraum....und eine Runde kickern.
Blick in ein Sechserzimmer im Hostel, mit Garderobe, Regal und grün gestrichener Wand. Auf eine schöne Zeit!

 

Schlafkojen für mehr Privatsphäre

Fünf geräumige Sechsbettzimmer und ein Begleiterzimmer mit zwei Betten bieten Platz für insgesamt 32 Personen. Die Etagenbetten sind als gemütliche Schlafkojen angelegt – so ist auch im Sechsbettzimmer ein wenig Privatsphäre garantiert. Jedes Sechsbettzimmer ist mit einem abgetrennten Waschbereich ausgestattet – Zähneputzen und Händewaschen kann man also entspannt im Zimmer. Zusätzlich gibt es Gemeinschafts-Toiletten und -Duschen.

Das Begleiterzimmer verfügt über ein eigenes kleines Badezimmer mit Dusche und WC.

Übrigens: Über einen separaten Eingang ist das Hostel ebenerdig erreichbar und somit auch rollstuhlfreundlich.

 

Das Hostel befindet sich in einem separaten Gebäude, im Grünen Haus. Der Bettenplan gibt eine Übersicht über das Hostel und zeigt, wie die Mehrbettzimmer, Waschräume und Begleiterzimmer verteilt sind. (Hinweis: Zwei weitere Sechsbettzimmer sind bisher nicht im Plan eingezeichnet.)

» Bettenplan herunterladen

Bettenplan vom Gebäude Klicken Sie auf das Bild, um die Ansicht zu vergrößern.

Haus Neuland liegt in Bielefeld-Sennestadt an der Grenze zu Oerlinghausen. Unsere Jugendbildungsstätte besteht aus mehreren Gebäudeteilen. Economy-Zimmer befinden sich im Grünen und im Roten Haus. Im Lila Haus gibt es weitere Economy-Zimmer mit der Möglichkeit zur Selbstversorgung.

 

Flur im Roten Haus.

Rotes Haus

Auch für größere Gruppen

Hier ist Platz für bis zu 70 Personen – also für eine große Gruppe oder auch zwei kleinere. In den freundlichen Viererzimmern mit Etagenbetten fühlen sich vor allem Kinder und Jugendliche wohl. Für Begleitpersonen gibt es zwei Einzelzimmer mit eigenem Bad.

» Rotes Haus anschauen

 

Außenansicht vom Haus mit lilafarbenem Giebel.

Lila Haus

Für Selbstversorger

Für Gruppen, die ganz für sich sein möchten, eignet sich das Lila Haus wunderbar. Hier ist Platz für bis zu 40 Personen, und eine moderne Selbstversorgerküche gibt es auch. Zugleich können Sie alle Annehmlichkeiten vom Haus Neuland nutzen, denn das liegt nur einen Katzensprung entfernt.

» Lila Haus anschauen

 

 

Buchungszentrale

Pia Kronshage
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Kronshage, Silke Maaß, Janine Zäch