Bildung und Erziehung — Fortbildungen für Menschen in pädagogischen Berufen

Voll das Theater

Einführung in die Grundlagen der Theaterpädagogik

Mi, 28.11., 10:00 Uhr – Do, 29.11.2018, 15:00 Uhr    Belegungscode: 31311

Theater – das können doch nur Schauspieler? Stimmt gar nicht! Übungen und Methoden aus dem Bereich Theater und Schauspiel sind leicht erlernbar und eine Bereicherung für uns alle, die im pädagogischen Bereich arbeiten. In diesem Seminar möchten wir Ihnen einen Einblick geben.

Ausgehend von Übungen aus der Schauspielpraxis reflektieren wir zunächst das eigene individuelle Auftreten, unsere Körperhaltungen sowie Energie, Konzentration und Fokus. Im zweiten Schritt führen uns Spiele und Übungen zu den Bereichen Bewegung, Partnerkontakt, Improvisation und Stimme in die Kunst des Theaterspiels ein.

Vor dem Hintergrund unserer persönlichen Erfahrungen entwickeln wir gemeinsam Figuren und kleine Spielszenen und lernen so verschiedene Methoden für die Arbeit mit Gruppen kennen. Unter anderem machen wir uns mit einem Ansatz für die Entwicklung von Spielszenen vertraut, der auf einer gemeinsam verabredeten »Geheimsprache« basiert. Eine sehr einfache aber effektive Methode: Aus Zahlen werden Aktionen, aus Aktionen werden Szenen und aus Szenen wird ein ganzes Stück.

Material: bequeme Kleidung.

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Canip Gündogdu
Dipl.- und Theaterpädagoge

Teilnahmebeitrag

inkl. Tagungsverpflegung: 180,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort: 226,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort: 241,00 €