Bildung und Erziehung — Fortbildungen für Menschen in pädagogischen Berufen

Bodypercussion, Bewegung, Rap

Rhythmus und Bewegung mit dem ''Körper-Instrument''

Do, 03.05., 10:00 Uhr – Fr, 04.05.2018, 15:00 Uhr    Belegungscode: 30713

Klatschen, schnipsen, stampfen, patschen... Unser Körper ist ein vielseitiges Musikinstrument - rhythmisches Spiel mit ihm kann zu ungewohnten und manchmal verrückten Bewegungen führen. Sprechen wir rhythmische Silben und Texte dazu, ist der ''Rap'' fertig. Auf diese Weise fördern wir Sprachentwicklung, Rhythmusgefühl und Koordinationsfähigkeit und haben großen Spaß miteinander. Das hilft auch, um Stress und Druck entgegenzuwirken – alle werden wieder aufmerksam und fit.

In diesem zweitägigen Seminar sind Bewegungslieder, Sprechverse und Klatschspiele unser Ausgangspunkt. Sie erlernen die Grundlagen von Rhythmus und Bodypercussion und entwickeln eigene Raps. Schließlich verschmelzen Stimme, Bewegung und Körperinstrumente zu einer eigenen Musik, die Spaß macht und die Kreativität anregt. Sie können das Gelernte im Elementarbereich sowie im Schulalltag der Grundschule und Unterstufe anwenden.

Seminarinhalte:
- Übungen zu Wahrnehmung, Konzentration, Koordination,
- Körperklänge, Bodypercussion mit Rap und Gesang,
- Muntermacher sowie Ruhe- und Entspannungsübungen.

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Henry Prediger
Musikpädagoge
Chorleiter
Stimmtrainer

Teilnahmebeitrag

inkl. Tagungsverpflegung: 164,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort: 210,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort: 225,00 €