Bildung und Erziehung — Seminare für ErzieherInnen und andere Fachkräfte in KiTas

Kommunikation und Persönlichkeit

''In Gesprächen stark sein''

Stimmtraining und Präsenz für Gespräche

Di, 08.05., 10:00 Uhr – Mi, 09.05.2018, 15:00 Uhr    Belegungscode: 29878

In Gesprächen stark sein, wer will das nicht? Aber die Realität sieht häufig anders aus! ''Es verschlägt mir die Stimme!'', ''Ich habe einen Frosch im Hals!'', ''Meine Stimme geht höher!'', ''Mein Herzschlag nimmt zu!'' … Das sogenannte Lampenfieber beginnt und wird oft durch noch schnelleres Reden und Anhalten des Atems begleitet. Die Stimme ist ein Barometer für die innere Befindlichkeit, über die sich Unsicherheiten schnell bemerkbar machen.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie sich für Gespräche stärken können. Es bietet Ihnen eine achtsame Atmosphäre, in der sie Gelegenheit haben, sich angstfrei, ohne Bewertung und souverän mit Ihrer Stimme auszuprobieren und Neues zu entdecken. Vor allem aber, sich stark und gelassen zu fühlen.

Anhand von Atemübungen, kraftvoller Körperhaltung, Stimm- und Sprechübungen entwickeln Sie Techniken, die Ihnen in Gesprächen helfen, bei Ihrer persönlichen Kraft und Stabilität zu bleiben. Dieser achtsame Umgang mit sich selbst vermittelt dem Gegenüber Stärke und stimmliche Präsenz.

So sind Sie gut vorbereitet für Gespräche mit Kollegen, Vorgesetzten und Eltern und können auch Konfliktsituationen gelassener entgegensehen und sich behaupten.

Inhalte
- Übungen zur Atmung, Körperhaltung, Sprechtechnik
- Stressreduktion entdecken durch das Zusammenwirken von Atmung, Körperhaltung, Selbstpräsenz
- Aufbau einer tragfähigen, authentischen Stimme: ''Brustton der Überzeugung''
- Artikulation, Modulation, Betonung, Pausen setzen beim freien Sprechen
- Textarbeit / freies Sprechen üben
- Tipps und Tricks zur Gesunderhaltung der Stimme

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Andrea Mayer dos Santos Silva
Dipl.-Sozialarbeiterin (FH)
Sängerin
Gesangspädagogin
freiberufliche Dozentin in der Erwachsenenbildung und im Bereich der Sprachförderung von 0-6 Jahren.

Teilnahmebeitrag

inkl. Tagungsverpflegung: 175,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort: 225,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort: 240,00 €

Für diese Fortbildung können Sie einen Bildungsscheck beantragen.
Für diese Fortbildung kann Bildungsurlaub NRW beantragt werden.

Um den Teilnahmebeitrag unter Berücksichtigung des Bildungsschecks anzuzeigen, klicken Sie hier.