Bildung und Erziehung — Seminare für ErzieherInnen und andere Fachkräfte in KiTas

Kinder unter 3

Achtsamkeit und Feinfühligkeit im Umgang mit Kindern von 0 bis 3 Jahren

Die Erzieherin als Bezugs- und Bindungsperson

Mi, 28.02., 10:00 Uhr – Do, 01.03.2018, 16:00 Uhr    Belegungscode: 29290

Die Erzieherin als erwachsene Bezugsperson des kleinen Kindes hat die anspruchsvolle Aufgabe, die Beziehung zum Kind aktiv zu gestalten. Nicht das Kind, sondern der Erwachsene ist für das Gelingen der Beziehung verantwortlich. So ist die Erzieherin diejenige, die nach einer unterbrochenen Kommunikation in Folge eines Konflikts wieder auf das Kind zugeht, um dadurch eine sichere Bindung zu fördern.

Ein wichtiger Gegenpol zu solchen mit Stress assoziierten Beziehungserfahrungen zwischen Kindern und Erwachsenen ist ein achtsamer Umgang miteinander. Das bedeutet, dass der Erwachsene mit dem Kind und sich selbst wertschätzend und einfühlsam in Beziehung tritt. Ein feinfühliger, authentischer Umgang miteinander ist eine wichtige Grundlage für die gesunde Entwicklung und das Wohlbefinden von Kindern und Erwachsenen. Eine besondere Rolle spielt die Feinfühligkeit der Erwachsenen für kleine Kinder, die noch stark auf die primären Bezugspersonen angewiesen sind.

Das Seminar bietet den Teilnehmenden die Gelegenheit, sich mit dem Konzept der Sensitiven Responsivität (Feinfühliges Antwortverhalten) zu beschäftigen und das eigene Handeln zu reflektieren. Anhand von Videosequenzen gilt es, die Signale und Entwicklungsbedürfnisse der Kinder zu verstehen und Möglichkeiten eines achtsamen Umgangs mit kleinen Kindern zu erarbeiten.

Inhalte
- Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung als sichere Basis auf Grundlage der Bindungstheorie
- Reflexion des eigenen Bindungsverhaltens im Umgang mit dem einzelnen Kind
- Wahrnehmen der Bedürfnisse der kleinen Kinder
- kindliche Signale verstehen, deuten und darauf reagieren
- liebevolles und respektvolles Eingehen auf die Kinder

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Anja Cantzler
Dipl.-Sozialpädagogin
Master-Coach (DGfC)
Supervisorin (DGSv)
Kita-Beraterin und Fachautorin

Teilnahmebeitrag

inkl. Tagungsverpflegung: 175,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort: 225,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort: 240,00 €

Für diese Fortbildung können Sie einen Bildungsscheck beantragen.

Um den Teilnahmebeitrag unter Berücksichtigung des Bildungsschecks anzuzeigen, klicken Sie hier.