Bildung und Erziehung — Seminare für ErzieherInnen und andere Fachkräfte in KiTas

Kommunikation und Persönlichkeit

Systemische Beratung in Kita und Familienzentrum (i)

Erfrischend andere Methoden für die Zusammenarbeit mit Eltern und Familien

Mi, 21.11., 10:00 Uhr – Fr, 23.11.2018, 15:00 Uhr    Belegungscode: 29280

In diesem Seminar lernen Sie den systemischen Beratungsansatz kennen und erfahren, wie er für die Elternarbeit in Ihrer Einrichtung von Nutzen sein kann. Mit vielen praktischen Übungen, eigenem Erleben und kollegialer Beratung stellen Sie Ihren individuellen Methodenkoffer zusammen, der Ihnen neue Sichtweisen und Zugänge ermöglicht und die konkrete Arbeit mit den Eltern und Familien erleichtert.

Im Kontext von Kita oder Familienzentrum systemisch zu beraten, bedeutet, von der Fokussierung eines Problems oder ''Problemkindes'' Abstand zu nehmen. Stattdessen werden die Zusammenhänge, Kommunikationsmuster und Beziehungsgeflechte in den Blick genommen, in denen persönliche und soziale Veränderung und Entwicklung stattfinden. Dabei wird ganz bewusst nicht nach den Ursachen oder möglichen Schuldigen für störendes Verhalten gesucht, sondern Lösungen und Ziele fokussiert, die an den Ressourcen aller Beteiligten ansetzen und die tatsächlich umsetzbar sind. Die systemische (Eltern)Beratung zielt darauf ab, einen gemeinschaftlichen Wachstumsprozess in Gang zu setzen, der Räume für neue Sichtweisen und anderes Verhalten öffnet und nachhaltige Veränderung möglich macht.

Ziel des Seminars ist, dass Sie grundlegende systemische Techniken und Interventionen erlebt und erlernt haben, Sie Ihre Beraterkompetenz erweitern konnten und sich auf die kommenden Elterngespräche und Ihre ''neue'' Rolle als Berater/Beraterin freuen.

Inhalte
- Was ist Systemische Beratung?
- Systemische Beratung im Kontext von Kita und Familienzentrum
- Ein systemisches Verständnis von Problemen
- Setting und Struktur von Beratungsgesprächen
- Kennenlernen und Üben systemischer Fragetechniken
- Arbeit mit Hypothesen
- Kennenlernen verschiedener ''bewegender'' Methoden und Techniken der Visualisierung im Raum
- Problem-Lösungs-Aufstellung
- Arbeit mit dem Familienbrett
- Kollegiale Beratung

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Nikola Siller
Politikwissenschaftlerin
M.A.
Systemische Beraterin (SG)
Systemische Supervisorin (i.A.)
Kommunikationstrainerin

Teilnahmebeitrag

inkl. Tagungsverpflegung: 225,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort: 317,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort: 342,00 €

Für diese Fortbildung kann Bildungsurlaub NRW beantragt werden.