Bildung und Erziehung — Seminare für ErzieherInnen und andere Fachkräfte in KiTas

Führen und Leiten

Teams führen und weiterentwickeln

Zusammenarbeit bewußt und erfolgreich gestalten

Di, 06.03., 10:00 Uhr – Do, 08.03.2018, 15:00 Uhr    Belegungscode: 28913

Teamarbeit ist heutzutage eine weit verbreitete Arbeitsweise – auch in Berufsfeldern außerhalb der Kita. Sie ist eine kommunikative, zeitgemäße, von vielen bevorzugte und oft auch erfolgreiche Möglichkeit, gemeinsam Aufgaben zu bewältigen. Erfolgreiche Teamarbeit ist nicht selbstverständlich, sie muss entwickelt werden.

In diesem Seminar können Sie Ihre Führungskompetenzen als Leitung weiter ausbauen. Sie lernen, Teamsituationen einzuschätzen und wie sich ein offenes Teamklima gestalten lässt. Sie erarbeiten Strategien, um konfliktreiche, schwierige Situationen im Team konstruktiv zu bearbeiten und aufzulösen. Dies geschieht in einem kollegialen Rahmen mit anderen Kita-Leitungen, die mit ähnlichen Situationen zu tun haben und ihre Erfahrungen mit einbringen.

Das Seminar bietet an:
- Klärung des Teambegriffs
- Teamdynamik und Phasen von Teams erkennen und steuern
- Entwicklung einer Vertrauenskultur im Team
- Umgang mit ''schwierigen'' Teammitgliedern
- Worauf ist bei neuen Mitarbeiterinnen und Neueinstellungen zu achten?
- Umgang mit Konflikten und schwierigen Situationen
- Methoden und aktivierende Arbeitsweisen für Teamsitzungen

Wir möchten Leitungen ansprechen, die ihre Teamsituation reflektieren, Wissen systematisieren und ihre Kompetenzen erweitern wollen. Die eingesetzten Methoden und Arbeitsweisen sollen auch als Anregung zur Verwendung in den jeweiligen Teams dienen.

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Gisela Strötges
Dipl.-Pädagogin
Supervisorin (DGSv)

Teilnahmebeitrag

inkl. Tagungsverpflegung: 235,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort: 327,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort: 352,00 €

Für diese Fortbildung können Sie einen Bildungsscheck beantragen.
Für diese Fortbildung kann Bildungsurlaub NRW beantragt werden.

Um den Teilnahmebeitrag unter Berücksichtigung des Bildungsschecks anzuzeigen, klicken Sie hier.