Bildung und Erziehung — Seminare für ErzieherInnen und andere Fachkräfte in KiTas

Kommunikation und Persönlichkeit

Systemische Beratung in Kita und Familienzentrum II

Aufbauseminar: Grundlagen II - Auftragsklärung, Veränderungsprozesse, Prozessgestaltung

Mi, 06.12., 10:00 Uhr – Fr, 08.12.2017, 15:00 Uhr    Belegungscode: 28307

Tipp:
Dieses Seminar gehört zur Zertifikatsfortbildung
»Systemische Beratung in Kita und Familienzentrum« (Modul 2). Es kann aber auch separat gebucht werden.

Nachdem Sie im Einführungsseminar den systemischen Beratungsansatz kennengelernt haben, würden wir uns sehr freuen, Sie zum Aufbauseminar wieder begrüßen und bei der professionellen Weiterentwicklung begleiten zu dürfen! Was von dem Gelernten konnten Sie bereits praktisch umsetzen? Was wollte so gar nicht gelingen? Welche guten Ideen, Fragen und Zweifel sind aufgetaucht? Wo stehen Sie heute und wie geht es für Sie weiter?

In diesen drei Tagen werden wir tiefer in das Feld des systemischen Denkens und Handelns eintauchen. Dabei beschäftigen wir uns mit dem systemischen Verständnis von Veränderungsprozessen und was das für die Beratung und Begleitung von Eltern und Familien in der Praxis bedeutet. Dabei lernen Sie wieder neue bewegende Methoden im Raum und hilfreiche Techniken kennen, die Sie in Kleingruppen an konkreten Beispielen aus Ihrer Praxis üben.

Inhalte:
- Systemisches Verständnis von Veränderungsprozessen
- Dynamiken in Veränderungsprozessen
- Lenken, Leiten, Führen aus systemischer Sicht
- Auftragsklärung bei komplexen Auftragslagen
- Prozessgestaltungen
- Ambivalenzwippe: entlastender Umgang mit Ambivalenzen
- Tetralemma: Entscheidungen hilfreich begleiten
- Kollegiale Beratung

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Nikola Siller
Politikwissenschaftlerin M.A.
Systemische Beraterin (SG)
Systemischer Coach (DGSF)
Systemische Supervisorin (DGSF)
Organisationsberaterin
Kommunikationstrainerin
Münster

Teilnahmebeitrag

inkl. Tagungsverpflegung: 225,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort: 317,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort: 342,00 €

Für diese Fortbildung können Sie einen Bildungsscheck beantragen.
Für diese Fortbildung kann Bildungsurlaub NRW beantragt werden.

Um den Teilnahmebeitrag unter Berücksichtigung des Bildungsschecks anzuzeigen, klicken Sie hier.