Politische Akademie — Seminare für Politisch Interessierte

Europa neu denken?! – aktuelle Herausforderungen für die Zukunft der EU

Mo, 19.11., 10:30 Uhr – Fr, 23.11.2018, 13:00 Uhr    Belegungscode: 27162

Das Votum der Briten für den Brexit ist eine Zäsur in der Geschichte der EU, in der es erstmals zu Austrittsverhandlungen kommt. Die Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft sind noch nicht abzusehen, die Verhandlungen kommen bisher nur schleppend voran.
Deutlich ist jedoch jetzt schon, dass dem Friedensprojekt Europa das Vertrauen und der Rückhalt der Europäer fehlt. Einige Mitgliedsstaaten verstoßen gegen Mehrheitsbeschlüsse oder sehen Urteile des Europäischen Gerichtshofs nicht mehr als bindend an. Und in vielen Staaten wächst die Zustimmung in der Bevölkerung für solche Parteien, die auf nationalstaatliches Handeln setzen.

Wie können die vier Versprechen der EU nach Frieden, Freiheit, Demokratie und Wohlstand wieder an Anziehungskraft gewinnen? Können die Wahlen zum Europäischen Parlament in 2019 für neuen Wind sorgen?

Wie kann die EU ihre dauerhaften Herausforderungen, wie eine weiterhin hohe Jugendarbeitslosigkeit, ein schwaches wirtschaftliches Wachstum, Fluchtbewegungen nach Europa, terroristische Anschläge und internationale Konflikte lösen? Welche Wege gibt es, dass europäische Projekt zu retten?

Diskutieren Sie mit uns, und denken Sie Europa neu!

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Prof. Dr. Wolfgang Saggau
Professor für Volkswirtschaft und Politikwissenschaft
Multiplikator für gewerkschaftliche Arbeit
Bielefeld

Nadja Bilstein
Fachbereichsleiterin Politische Akademie
Haus Neuland Trainerin der Erlebnispädagogik und Niedrigseilgarten

Teilnahmebeitrag

inkl. Tagungsverpflegung: 120,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort: 170,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort: 220,00 €

Für diese Fortbildung kann Bildungsurlaub NRW beantragt werden.