Politische Akademie — Seminare für Politisch Interessierte

Die Region Ostwestfalen-Lippe: Geschichte, Gesellschaft und Politik erfahrbar machen - Seminar mit Fahrradexkursionen

Mo, 11.06., 10:30 Uhr – Fr, 15.06.2018, 13:00 Uhr    Belegungscode: 27160

Ein breiter Branchenmix im Mittelstand und familiengeführte Unternehmen – das ist typisch für Ostwestfalen-Lippe. Heute gehört die nördlichste Region des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen zu den stärksten Produktionsclustern in Europa – gekennzeichnet durch eine hohe Beschäftigungskonzentration, Innovationsfähigkeit und Exportquote. Weltweit bekannte Marktführer sind hier ansässig. Im Seminar wollen wir OWL in Vorträgen, Diskussionen, Exkursionen und Führungen vor Ort kennen lernen und mehr über ihre Geschichte, politische und wirtschaftliche Entwicklung erfahren. Dabei werden wir uns u.a. durch Exkursionen zu alteingesessenen Unternehmen und einen Bioland-Hof, durch einen Vortrag bei der Wirtschaftsförderung vor Ort, aber auch durch einen Besuch der Dokumentationsstätte Stalag 326 (VI K) Senne, einem ehemaligen Kriegsgefangenenlager, mit der Region vertraut machen.

Unser Transportmittel wird dabei das mitgebrachte Fahrrad sein.

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Nadja Bilstein
Fachbereichsleiterin Politische Akademie
Haus Neuland Trainerin der Erlebnispädagogik und Niedrigseilgarten

Jochem Kollmer
Diplom-Pädagoge Soziologe
Freiberuflicher Dozent
Werl

Teilnahmebeitrag

inkl. Tagungsverpflegung: 175,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort: 225,00 €

inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort: 275,00 €

Für diese Fortbildung kann Bildungsurlaub NRW beantragt werden.