Details zu Ihrem Seminar

Kita-Seminare
Führen & Leiten

Von der Fachkraft zur Kita-Leitung

Zertifikatsreihe zur Qualifizierung von Nachwuchsführungskräften
Mo, 15.03., 10:00 Uhr – Fr, 03.12.2021, 16:00 Uhr
Belegungscode: 38736

 

In den nächsten Jahren wächst der Bedarf an neuen Führungskräften in Kita, Krippe und Kindergarten. Nach und nach gehen viele der langjährigen Leitungen in Rente, die große Lücken in den Einrichtungen hinterlassen. Erfahrungsgemäß ist es gar nicht so einfach, interessierte Nachfolger*innen zu finden. Oftmals wünschen sich potenzielle Nachwuchsführungskräfte eine langfristige Vorbereitung, um sich den neuen Herausforderungen stellen zu können.

 

Das ist der Kern dieser Zertifikatsreihe. Fachkräfte, denen von Leitung oder Träger in Aussicht gestellt wurde, eine Leitungsstelle zu übernehmen, oder

solche, die eine Führungsposition als ihren nächsten Schritt ansehen, erhalten hier eine fundierte Einführung und Grundlage für die spätere Leitungstätigkeit.

 

Eine Einführung, die ermutigt, die neugierig auf die neue Herausforderung macht und praxisnahe Umsetzungsideen anbietet, um den eigenen Leitungsstil zu

entdecken. Mit dieser Zertifikatsreihe wird der Rollenwechsel von der Gruppenkollegin zur Führungskraft vorbereitet und ein Stück begleitet. So geht die

künftige Leitung gestärkt, mit fundiertem Grundwissen und einem Koffer erster Ideen in die neue Aufgabe.

 

Die Reihe beinhaltet Präsenzseminartage kombiniert mit Online-Elementen. Aber keine Sorge, auch weniger online-affine Kolleg*innen werden hier schrittweise eingeführt und mitgenommen. Auch das gehört heute zu einer "modernen" Führungskraft dazu. Abgerundet mit dem Angebot eines individuellen Coachings ist ebenfalls Raum für ganz persönliche Fragestellungen.

 

Struktur und Umfang

15 Seminartage in Haus Neuland (110 Unterrichtsstunden)

1 Selbstlernanteil: Stärken-/Ressourcenanalyse

1 Einzelcoaching à 90 Minuten mit einer der Referentinnen/Online oder Präsenz

2 x 90 Minuten Kollegiale Gruppentreffen: Kollegiale Beratung/Online oder Präsenz

1 Gruppencoaching à 2 Stunden mit einer der Referentinnen/Online oder Präsenz

Vorbereitung einer Abschlusspräsentation in der kollegialen Gruppe zum Führungsverständnis und den ersten 100 Tagen als Leitung (Führungskonzept)

Insgesamt: 120 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten)

zzgl. Selbstlernanteile einzeln und in der Gruppe je nach Aufwand

 

Termine und Inhalte

 

Modul 1: 15.-17. März 2021

Leitung werden – Haltung, Rolle und Aufgaben

- Motivation zur Leitungsübernahme

- Selbstkenntnis

- Kompetenzen

- Führungsverständnis, Führungsrolle: Rollenklärung

- Selbstverständnis und Haltung als Führungskraft

- Aufgaben und Aufgabenbereiche

- Stolpersteine und Fallstricke

 

Zwischen Modul 1 und Modul 2:

E-Mail-Impuls zur Kompetenzanalyse mit anschl. Einzelcoaching

Das Einzelcoaching findet optional in Präsenz bei den Referentinnen in Rödinghausen bzw. Gütersloh oder online statt.

 

Modul 2: 26.-28. Mai 2021

Teambuilding und ressourcenorientierte Mitarbeiterführung

- Teamphasen, Teamprozesse und Teamdynamik

- Teamrollen und Teamstern - so wird eine Gruppe zum Team

- Mehrere Generationen - ein Team

- Gemeinsam Ziele entwickeln und erreichen - mit Leitung und Team kreativ und verantwortungsvoll

- Einführung in die Kollegiale Beratung

 

Im 2. Modul werden kollegiale Gruppen gebildet, die die Aufgabe haben, sich 2 x 90 Minuten

online oder in Präsenz zu treffen, um Kollegiale Beratung durchzuführen (Beleg: Kurzprotokoll)

 

Modul 3: 22.-24.September 2021

Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung

- Grundlagen und Modelle der Kommunikation - Kommunikationstheoretiker kommen zu Wort

- Kommunikationstypen - eigene erkennen und den Umgang mit den "anderen" erkunden

- Kommunikation in Krisen- und Konfliktsituationen

- Fragetechniken und Tipps der Gesprächsführung

- Feedbackkultur - ein Geben und Nehmen

- Mitarbeitergespräche planen, gestalten und durchführen

 

Modul 4: 25.-27. Oktober 2021

Zeit-, Stress- und Konfliktmanagement

- Zeitmanagement - Zeitfresser und Co.

- Stressmanagement - Stress erkennen, kanalisieren und in positive Energie umsetzen

- Konfliktmanagement - Konfliktarten, Konflikttypen, Konfliktbearbeitung

- Delegationstreppe

- Selbstfürsorge

 

Zwischen dem 4. und 5. Modul findet ein Gruppencoaching (ausgehend von den kollegialen Gruppen) online oder in Präsenz in Rödinghausen bzw. Gütersloh statt.

 

Modul 5: 1.-3. Dezember 2021

Leitbild und Konzeptentwicklung

- Das eigene Leitbild bekommt Farbe

- Mein Konzeptweg und mein Entfaltungskonzept

- Abschlusspräsentation der kollegialen Gruppen

- Zertifikatsübergabe

 

Termine / Module:

  • 15.03. – 17.03.2021
  • 26.05. – 28.05.2021
  • 22.09. – 24.09.2021
  • 25.10. – 27.10.2021
  • 01.12. – 03.12.2021

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Anja Klostermann
Dipl.-Pädagogin, Master- und Lehr-Coach ISP (DGfC), Supervisorin (DGSv), Tanz- und Theaterpädagogin
Anja Cantzler
Dipl.-Sozialpädagogin, Master-Coach (DGfC), Supervisorin (DGSv), Kita-Beraterin und Fachautorin

Teilnahmebeitrag

1.490,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.
2.045,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort.
2.170,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort.

Buchungszentrale

Pia Cindric
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Cindric, Silke Maaß, Janine Zäch