Details zu Ihrem Seminar

Bildungsurlaub und Seminare für politisch Interessierte

Vernetzter Hass

Extrem rechte Medienstrategien erkennen, Zivilgesellschaft stärken
Fr, 05.03., 10:30 Uhr – So, 07.03.2021, 13:00 Uhr
Belegungscode: 39471

 

Politische Meinungsbildung findet heute zunehmend über soziale Medien statt. Die (extreme) Rechte hat das Potenzial längst erkannt und nutzt soziale Netzwerke und Messengerdienste gezielt und strategisch, um User:innen weltweit an eine rechte Ideologie heranzuführen, Menschen zu vernetzen und die Umsetzung ihrer antidemokratischen Ziele zu planen. Die Erscheinungsformen sind vielschichtig und reichen von der subtilen Verwendung vermeintlich unpolitischer Hashtags auf Instagram bis hin zum direkten Gewaltaufruf gegen Minderheiten im „Dark Social“. Was sie vereint: Die Verbreitung von Hass und Ungleichwertigkeitsvorstellungen von Menschen.

 

Vor dem Hintergrund aktueller Diskurse setzen wir uns im Seminar mit verschiedenen Akteuren und Erscheinungsformen auseinander: Welche Plattformen sind momentan populär und welche Inhalte werden verbreitet? Welche Strategien stecken dahinter? Und vor allem: Wie können wir diesen Phänomenen in unserer pädagogischen Arbeit präventiv begegnen?

 

Neben der fundierten inhaltlichen Auseinandersetzung mit diesen Themen legt das Seminar einen Schwerpunkt auf die Vorstellung und Erprobung didaktischer Methoden für die Bildungsarbeit und richtet sich daher insbesondere an Praktiker:innen der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung, Pädagog:innen sowie Multiplikator:innen.

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Nadja Bilstein
Fachbereichsleiterin Politische Akademie, Haus Neuland, Germanistin und Politikwissenschaftlerin M.A., Politisch-Historische Studien M.A., Trainerin der Erlebnispädagogik
Barbara Westhof
Erziehungswissenschaftlerin, Bildungsreferentin Bremen

Teilnahmebeitrag/ Förderung

100,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.
150,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort.
175,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort.
Für diese Fortbildung kann Bildungsurlaub NRW beantragt werden.

Buchungszentrale

Pia Cindric
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Cindric, Silke Maaß, Janine Zäch