Details zu Ihrem Seminar

Bildungsurlaub und Seminare für politisch Interessierte

Schöne grüne Welt? Der Wald im Klimawandel

Seminar mit Wanderungen
Mo, 22.08., 10:30 Uhr – Fr, 26.08.2022, 13:00 Uhr
Belegungscode: 40823

 

Der blaue Planet Erde ist eigentlich ganz schön grün: Weltweit sind etwa 31 Prozent der Landoberfläche mit Wäldern bedeckt, die Wälder des Amazonasbeckens bezeichnet man als Grüne Lunge der Erde. Nach den Ozeanen sind die Wälder die zweitgrößte Kohlenstoffsenke der Erde und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Zugleich kommt den Wäldern eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung von Trinkwasser und sauberer Luft zu, sie sind Hort der Biodiversität und wichtiger Erholungsraum, aber auch Arbeitgeber für Waldbewirtschaftung und Holzverarbeitung. Deutschland ist mit einem Waldflächenanteil von 32 Prozent eines der waldreichsten Länder Europas.

Doch Klimawandel, Trockenheit, Schadstoffe und Schädlinge machen dem Wald zu schaffen. Hinzu treten gerade in den Ländern des globalen Südens Interessenkonflikte zwischen Wirtschaft und Naturschutz: So fallen immer weitere Flächen dem Bedarf nach Rindfleisch und Soja oder der Holzindustrie zum Opfer; Produkten, die von Europa zu großen Teilen importiert werden.

Im Seminar wollen wir die Bedeutung des Waldes für den Klimaschutz lokal wie global in den Blick nehmen: Welche Herausforderungen bringt der Klimawandel für den Wald mit sich? Welche Maßnahmen müssen national wie international in der Klimapolitik ergriffen werden? Welche Interessenskonflikte bestehen aktuell und was könnten Ansätze für eine Lösung sein?

Selbstverständlich wollen wir uns dabei auch im Wald selbst bewegen. Zum Seminar gehören deshalb mehrere Wanderungen.

 

Material:

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung für die Wanderungen.

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Nadja Bilstein
Fachbereichsleiterin Politische Akademie, Haus Neuland, Germanistin und Politikwissenschaftlerin M.A., Politisch-Historische Studien M.A., Trainerin der Erlebnispädagogik

Teilnahmebeitrag/ Förderung

255,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.
305,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort.
355,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort.
Für diese Fortbildung kann Bildungsurlaub NRW beantragt werden.

Silke Maaß

Tagungssekretariat

s.maass(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-30

Bitte melden Sie sich ausschließlich online über unsere Seminarsuche an, Sie erhalten dort eine Übersicht über freie Plätze und eine sofortige Bestätigung. Eine telefonische Beratung zu organisatorischen Fragen ist vorzugsweise montags bis donnerstags von 9:00–16:00 Uhr sowie freitags von 9:00–14:00 Uhr möglich.

 

Silke Maaß 

Sandra Sturm

Tagungssekretariat

s.sturm(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-31

Sandra Sturm 

Janine Zäch

Belegungsmanagement

j.zaech(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-19

Janine Zäch