Details zu Ihrem Seminar

Kita-Seminare
Partizipation in der Kita

Online-Seminar: Die Interaktion mit Kindern vorurteilsbewusst gestalten

Teil der Reihe "Partizipation in der Kita – kleine Schritte, große Wirkung"
Fr, 01.10.2021, 14:00 – 17:30 Uhr
Belegungscode: 40335

 

„Worte tun im Herzen weh!“: Bei der inklusiven Gestaltung der Interaktion mit Kindern geht es darum, eine Praxis zu entwickeln, die von Respekt und Wertschätzung dessen, was die Kinder und ihre Familien mitbringen, getragen wird. Zudem brauchen Kinder einen Ort, an dem sie ihre Fragen stellen können, Erwachsene, mit denen sie gemeinsam nachdenken und sachliche In¬formationen, die ihnen helfen, ihre Vorstellungen bei Bedarf zu korrigieren.

 

Inhalte:

• Wie kann eine inklusive Interaktion mit Kindern aussehen?

• Welchen Einfluss haben unsere eigenen Normalitätsvorstellungen?

• Welche Möglichkeiten gibt es, Kinder bei der Entwicklung einer positiven Ich-Identität zu unterstützen?

• Wissen wir, welche Kinder aufgrund bestimmter Identitätsmerkmale Ausgrenzung und Diskriminierung erleben?

• Was sind Etikettierungen und wie wirken sie sich auf junge Kinder aus?

• Wie besprechen wir Vielfaltsthemen mit Kindern?

 

Diese und weitere Fragen sind Inhalt des Moduls, denen mit Hilfe von Selbstreflexion, Wissenserweiterung und Praxisreflexion nachgegangen wird. Zeit für kollegialen Austausch und Beispiele aus der vorurteilsbewussten Praxis runden das Seminar ab.

 

Diese Veranstaltung ist Teil der Online-Reihe „Partizipation in der Kita – kleine Schritte, große Wirkung“, die als Zusatzangebot im Projekt „Die Kita als Lernort für Demokratie – Partizipation und Selbstbestimmung von Anfang an“ via „Zoom“ stattfindet.

 

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.partizipation-kita.de.

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Anke Krause
Dipl.-Päd. Erziehungswissenschaften/Frühe Kindheit, freiberufliche Beraterin und Fortbildnerin für inklusive Praxis und Kommunikation; Kooperationspartnerin der Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung, Institut für den Situationsansatz

Teilnahmebeitrag/ Förderung

25,00€ für das Online-Seminar.

Silke Maaß

Tagungssekretariat

s.maass(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-30

Bitte melden Sie sich ausschließlich online über unsere Seminarsuche an, Sie erhalten dort eine Übersicht über freie Plätze und eine sofortige Bestätigung. Eine telefonische Beratung zu organisatorischen Fragen ist vorzugsweise montags bis donnerstags von 9:00–16:00 Uhr sowie freitags von 9:00–14:00 Uhr möglich.

Silke Maaß 


Janine Zäch

Buchungsanfragen

j.zaech(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-19

Janine Zäch