Details zu Ihrem Seminar

Jugendbildung

MyHistoryCamp

Vergangenheit erfahren, Zukunft gestalten
Mo, 03.08., 09:00 Uhr – Do, 06.08.2020, 16:00 Uhr
Belegungscode: 38990

 

MyHistory Feriencamp 2020

Vergangenheit erfahren, Zukunft gestalten

 

Was ist in der Zeit des Nationalsozialismus in Ostwestfalen-Lippe passiert und was müssen wir tun, damit sich Derartiges niemals wiederholt? Wie sieht Diskriminierung und Rassismus heute aus und was können wir dagegen unternehmen?

 

Das Sommercamp des MyHistoryMap-Teams bietet Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren eine Woche lang die Möglichkeit, diesen und vielen weiteren Fragen nachzugehen. Ein umfangreiches Workshop-Programm mit unseren erfahrenen Jugendbildner*innen gibt Raum für intensive Kleingruppenarbeit zu allen Fragen und Themen. Zusammen werden wir Orte mit NS-Vergangenheit in OWL besuchen und dort mit Expert*innen über die Geschehnisse reden. Den Abschluss des Camps bilden dann Videos zu den Orten, welche eigenständig von den Jugendlichen produziert und auf unserer Projektwebsite veröffentlicht werden.

 

Durch eine großzügige Förderung ist es möglich, die vier Übernachtungen inklusive Vollpension, einer Unterbringung im Doppelzimmer, das Programm, Freizeitaktivitäten und eine Betreuung rum um die Uhr sowie die Exkursionen für alle kostenfrei anzubieten.

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Jan Gräber
Geschichtswissenschaft und Politikwissenschaft
Steffen Steinmann
MA Soziologie, Bielefeld
Felix Tiemann
B.A. Geschichts- und Sozialwissenschaften, Kulturmanager, Bielefeld

Teilnahmebeitrag/ Förderung


Buchungszentrale

Pia Cindric
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Cindric, Silke Maaß, Janine Zäch