Details zu Ihrem Seminar

Zivil-militärischer Dialog

Medien zwischen Meinungsbildung und Meinungsmache

Chancen und Risiken der Sozialen Medien
Mi, 27.07.2022, 09:00 – 16:30 Uhr
Belegungscode: 42534

 

Die Welt der Medien unterliegt schon seit Jahren einem Wandel: Der Journalismus, Verlage und Rundfunk, verlieren ihre Bedeutung als Gatekeeper gesellschaftlicher Diskussionen. Das Internet, soziale Medien und andere Plattformen treten als wichtige Kommunikationskanäle hinzu.

Sie verändern den Prozess der politischen Kommunikation, beeinflussen das Verhältnis von Medien und Öffentlichkeit und lassen die Grenzen zwischen Meinungsbildung und Meinungsmache verschwimmen. Diese Entwicklungen haben insgesamt Auswirkungen auf die Demokratie.

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Simon Moritz
Diplom-Politologe

Teilnahmebeitrag

55,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.

Silke Maaß 

Silke Maaß

s.maass(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-30

Sandra Sturm 

Sandra Sturm

s.sturm(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-31

Janine Zäch 

Janine Zäch

j.zaech(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-19