Details zu Ihrem Seminar

Bildungsurlaub und Seminare für politisch Interessierte

Lobbyismus in Deutschland und Europa

Die heimliche Macht?
Mo, 08.02., 10:30 Uhr – Fr, 12.02.2021, 13:00 Uhr
Belegungscode: 39595

 

Unternehmen und Branchen werden "gerettet": so u.a. Luftverkehrsunternehmen (wie Lufthansa), Finanzinstitute, Pharmaverbände - der Lobbyismus blüht, auch und insbesondere in der Krise. Forderungen nach Abbau von Belastungen für Unternehmen in der Corona Krise stehen Forderungen nach mehr Klimaschutz und Sicherung von Arbeitsplätzen in der aktuellen Situation gegenüber. Zugleich zeigt sich wieder in der Einflussnahme von Lobbygruppen ein großes Ungleichgewicht: In Deutschland und Europa kommen rund zwei Drittel aller Lobbyakteure aus dem unternehmerischen Bereich bzw. Unternehmensverbänden, während Verbraucherinnen und Verbraucher, Nichtregierungsorganisationen und Gewerkschaften deutlich unterrepräsentiert sind. Langsam scheint sich aber auch die Politik zu bewegen und langjährigen Forderungen nach mehr Transparenz nachzukommen.

Wir untersuchen in diesem Seminar die unterschiedlichen Strukturen und Auswirkungen der deutschen und europäischen Lobby-Politik. Was sind die Ursachen der Macht- und Einflussunterschiede? Welche Folgen haben sie? Welche Konsequenzen ergeben sich hieraus für die deutsche und europäische Gesetzgebung und die Demokratie? Diskutieren Sie mit uns Möglichkeiten nach mehr Transparenz und Ausgewogenheit.

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Nadja Bilstein
Fachbereichsleiterin Politische Akademie, Haus Neuland, Germanistin und Politikwissenschaftlerin M.A., Politisch-Historische Studien M.A., Trainerin der Erlebnispädagogik
Prof. Dr. Wolfgang Saggau
Professor für Volkswirtschaft und Politikwissenschaft, Multiplikator für gewerkschaftliche Arbeit, Bielefeld

Teilnahmebeitrag/ Förderung

185,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.
235,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort.
285,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort.
Für diese Fortbildung kann Bildungsurlaub NRW beantragt werden.

Buchungszentrale

Pia Cindric
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Cindric, Silke Maaß, Janine Zäch