Details zu Ihrem Seminar

Jugendbildung

Jugend, Medien, Partizipation - Workshop zum Thema "Hate Speech" vor Ort

Do, 08.10.2020, 07:45 – 13:00 Uhr
Belegungscode: 33896

 

Hassreden im Netz – schon oft gehört und weit verbreitet. Aber was genau ist Hate Speech eigentlich? Wie kann ich es erkennen und was mache ich dann? Welche Mechanismen stecken dahinter? Kann ich juristisch dagegen vorgehen? Und was ist daran so gefährlich?

Inhaltliche Themenschwerpunkte für die Oberstufe werden das Erlernen eines sicheren Umgangs mit Extremismus im Netz sein, das Erkennen von Mustern menschenverachtender Einstellungen und die Ausarbeitung und das Kennenlernen von Gegenstrategien zu Hass im Netz.

 

Dieses Seminar findet in Kooperation mit der Schülerschaft der Verbundschule Hille statt.

Dieses Angebot ist Teil des Projekts JuMP up! - Jugend, Medien, Partizipation, das im Auftrag des Landes NRW von Haus Neuland durchgeführt wird. JuMP up! will Jugendlichen durch digitale Medien die Beteiligung an der Demokratie ermöglichen. Sich einmischen. Mitbestimmen. Politik verstehen und Partizipation erleben. Mit digitaler Kompetenz. Darum geht es in dem Projekt.

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Paul-Matthias Tyrell
M.A. in Geschichtswissenschaft

Teilnahmebeitrag/ Förderung

15,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.

Silke Maaß

Buchungszentrale
(Anmeldung & Organisation)

s.maass(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-30

Eine telefonische Beratung zu organisatorischen Fragen ist vorzugsweise montags bis donnerstags von 9:00–16:00 Uhr sowie freitags von 9:00–14:00 Uhr möglich.

Silke Maaß 


Janine Zäch

Buchungszentrale

j.zaech(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-19

Janine Zäch