Details zu Ihrem Seminar

Seminare für Menschen in pädagogischen Berufen

Klare Stimme – besser ankommen

Über einen anderen Umgang mit Atem und Stimme
Di, 16.03.2021, 11:00 – 18:00 Uhr
Belegungscode: 39528

 

Unsere Stimme ist eines unserer wichtigsten Kommunikationsmittel. Sie vermittelt Glaubwürdigkeit und Überzeugung. Eine volle, wohlklingende Stimme, eine gute Aussprache und ein lebendiger Ausdruck laden zum Zuhören ein. In einigen Berufen wird die Stimme aber auch sehr belastet und es ist unumgänglich, sich um die Gesundheit der Stimme zu kümmern.

 

Mit folgenden Fragen werden wir uns praxisnah beschäftigen: Wie kann ich meinen Stimmklang verbessern – wie kann ich Anstrengung reduzieren? Wie kann ich besser verstanden werden – wie kann ich souveräner „rüberkommen“?

 

Nutzen Sie die vollen Möglichkeiten Ihrer Stimme und werden dadurch überzeugender. Werden Sie sich Ihrer selbst und des Gegenübers bewusster. Lernen Sie auch bei Aufregungen oder in Stress-Situationen Ihre Stimme zu kontrollieren und so Ihre „Botschaft“ zu vermitteln. Erhalten Sie sich ihre Stimme gesund – besonders in Berufen mit starker stimmlicher Belastung.

 

Inhalte:

• Körperübungen zur Lockerung und Bewusstwerdung

• Die Stimme als ganzkörperliches Geschehen

• Zusammenhang von Haltung – Atmung – Stimme

• Wie gehe ich mit meiner Luft um?

• Optimierung von Aussprache und Stimmklang

• Mittel zur Gesunderhaltung der Stimme

• Hilfestellung in Stress-Situationen

Methoden: Praktische Übungen, Informationen, Gesprächsrunden

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Henry Prediger
Musikpädagoge, Chorleiter, Stimmtrainer

Teilnahmebeitrag

105,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.

Buchungszentrale

Pia Cindric
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Cindric, Silke Maaß, Janine Zäch