Details zu Ihrem Seminar

Jugendbildung

Empirie-AG

Fr, 08.07., 11:00 Uhr – Sa, 09.07.2022, 16:00 Uhr
Belegungscode: 40245

 

Einladung zur Empirie-AG der DGfE-Kommission Sozialpädagogik von

Freitag, 08. Juli (14.00 Uhr) bis Samstag, 09. Juli 2022 (12.30 Uhr)

Die Empirie-AG der Kommission Sozialpädagogik der DGfE versteht sich als ein offenes Forum der Präsentation und Diskussion aktueller empirischer Forschungsarbeiten zu Fragen der Sozialen Arbeit sowie der Erziehungs- und Sozialwissenschaften. Im Rahmen von Vorträgen werden Fragen zum Forschungsdesign und zu aktuellen Forschungsergebnissen, methodologische und forschungsmethodische Überlegungen sowie Fragen zu den Forschungskontexten und zur Forschungspolitik diskutiert. Beiträge zu innovativen, rekonstruktiven und quantitativ-standardisierten Forschungskonzepten sind ebenso willkommen wie Beiträge, die „klassische“ Vorgehensweisen und Studien (neu) beleuchten. Für die einzelnen Vorträge ist jeweils ein Zeitraum von 20 Minuten plus Diskussion vorgesehen. Neben Beiträgen im Plenum können in kleineren Gruppen konkrete Fragen materialbezogen bearbeitet und diskutiert werden. Mit diesem Werkstattformat sollen diskursive Räume eröffnet werden, in denen methodische und methodologische Herausforderungen in Forschungsprozessen intensiver im Rahmen von einer Stunde erörtert werden können. Zudem wird am Freitag ab 11.00 Uhr ein Raum für einen offenen Austausch und zur Vernetzung angeboten.

 

Wir verbinden mit dieser Einladung zur Teilnahme auch die Einladung, sich mit einem eigenen Beitrag zu beteiligen. Bitte melden Sie Ihren Vorschlag für einen Vortrag per E-Mail bis zum 30. April 2022 an das Organisationsteam (empirie-ag_sozpaed@dgfe.de) und reichen Sie folgende Angaben ein:

o Name, Institution/Ort der*des Vortragenden

o Titel des Beitrags

o Kurztext zur Darstellung der zentralen Inhalte des Beitrags inkl. Stichworte zum methodischen Vorgehen und zur methodologischen Einordnung (1500-3000 Zeichen inkl. Leerzeichen)

o Plenumsvortrag oder Werkstattformat

 

Das Organisationsteam

Karin Bock, Sandra Landhäußer, Svenja Marks, Heinz-Günter Micheel & Nina Thieme

 

Bitte geben Sie im Bemerkungsfeld an:

* wenn Sie den Shuttle-Service vom/zum Bahnhof nutzen möchten. Freitag und Samstag fährt ein Bus vom/zum Bahnhof Bielefeld. Preis pro Person/Fahrt 8,00 €.

 

 

* wenn Sie am Freitag ab 11.00 Uhr den Raum für kollegialen Austausch nutzen wollen. Für Getränke und Essen wird ein Beitrag von 10,00 € erhoben.

Bitte geben Sie direkt bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie sich für den kollegialen Austausch anmelden möchten.

 

* Für Reservierungen in Doppel- oder Mehrbettzimmern werden die Namen der weiteren Gäste benötigt.

* falls Sie eine Kinderbetreuung benötigen, wenden Sie sich bitte per Mail unter empirie-ag_sozpaed@dgfe.de an das Orgateam.

 

ACHTUNG:

Bitte geben Sie direkt die richtige Rechnungsadresse an. Für nachträgliche Änderungen wird eine Gebühr von 5,00 € erhoben.

 

Teilnahmebeitrag

62,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.
76,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Mehrbettzimmer Economy.
105,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort.
122,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort.

Silke Maaß 

Silke Maaß

s.maass(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-30

Sandra Sturm 

Sandra Sturm

s.sturm(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-31

Janine Zäch 

Janine Zäch

j.zaech(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-19