Details zu Ihrem Seminar

Zivil-militärischer Dialog

10 Jahre Karfreitagsgefecht - Bundeswehr im Wandel von Selbst- und Fremdbildern

Di, 27.10., 10:00 Uhr – Mi, 28.10.2020, 13:00 Uhr
Belegungscode: 38109

 

Was im Dezember 2001 als ursprünglich kurzer und gezielter Einsatz, der auf nur sechs Monate begrenzt wurde, in Afghanistan begann, mündete in ein aktuell fast 18jähriges Engagement. Dauer und Intensität dieses Einsatzes veränderten die Bundeswehr und wirkten auch auf die deutsche Gesellschaft. Aus einer ursprünglichen Stabilisierungsmission wurde ein bewaffneter Konflikt, dessen Intensität das Karfreitagsgefecht verdeutlicht.

Im Seminar werden die Entwicklung und die Transformation der Bundeswehr ausgehend vom Karfreitagsgefecht nachvollzogen. Es sollen die Hintergründe dieser Entwicklungen sowie ihre Rezeption in Gesellschaft und Bundeswehr betrachtet und somit der Wandel von Selbst- und Fremdbildern der Bundeswehr diskutiert werden.

 

Teilnahmebeitrag/ Förderung


Buchungszentrale

Pia Cindric
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Cindric, Silke Maaß, Janine Zäch