Feriencamps und freie Angebote

Für Kinder und Jugendliche

Für Kinder und Jugendliche ist in Haus Neuland jede Menge los. Film, Foto, Social Media, Zeitung, Graffiti, Fußball... so ziemlich alles, was Jungen und Mädchen Spaß macht und wirklich interessiert, kann unser pädagogisches Team ansprechend gestalten und zu gleichermaßen lehrreichen wie unvergesslichen Veranstaltungen aufbereiten.

Viele dieser Projekte und Workshops werden mit öffentlichen Mitteln gefördert. So können wir ein tolles Paket aus Seminar, Unterkunft und Verpflegung anbieten, und das zu einem vernünftigen Preis. Ob rund um Ostern, im Sommer oder im Herbst - wir freuen uns drauf!

Mädchen mit Maske
Aufwärmspiel mit Körpereinsatz.
Jugendliche während ihrer Freizeit im Innenhof.
Beatboxing-Workshop im Feriencamp.
Junge trägt Mädchen mit verbundenen Augen auf dem Rücken.
Mädchen mit Clownsnase im Theater-Workshop.
Kinder proben im Theater-Workshop eine Reise-Szene.
Theaterpädagoge schneidet Grimassen.
Jugendlicher benutzt auf dem iPad die App Bitmoji.
Teamer mit einer Gruppe Kinder vor dem Lila Haus.
Eine Gruppe Kinder macht einen Ausflug durch den Teutoburger Wald.


Radiobeitrag zu den Feriencamps im Haus Neuland

Vor den Feriencamps im Sommer 2022 hat Hans-Jürgen Pade vom Bielefelder Bürgerfunk ein Interview mit Fachbereichsleiterin Carola Brindöpke geführt, das im Stadtmagain "Nah dran" bei Radio Bielefeld gesendet wurde. Darin gibt's jede Menge Infos zu den Inhalten und zum Ablauf der Camps.

Viel Spaß beim Reinhören (ab Minute 11:25).

 

> Radiobeitrag anhören

 

Carola Brindöpke. 

Carola Brindöpke

Fachbereichsleitung Jugendbildung

c.brindoepke(at)haus-neuland.de
fon: 05205 9126-25

Eine telefonische Beratung zu inhaltlichen Fragen ist vorzugsweise wochentags von 14:00–16:00 Uhr möglich.

Silke Maaß 

Silke Maaß

Seminarmanagement

s.maass(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-30