Details zu Ihrem Seminar

Kita-Seminare
Kommunikation & Rollenkompetenz

Älter werden im Beruf II - Aufbauseminar

Die Zukunft gestalten
Mo, 19.06., 10:00 Uhr – Di, 20.06.2023, 15:00 Uhr
Belegungscode: 44579

 

Auf Wunsch vieler Teilnehmer:innen bieten wir ein Fortsetzungsseminar an, um zu reflektieren, wie es Ihnen in der Zwischenzeit mit Veränderungen, Überraschungen, Themen, Probleme und neuen Erfahrungen ergangen ist.

 

Fragen, denen wir uns gemeinsam widmen können: Was bedeutet Älter werden für mich und mein Umfeld? Fühle ich mich den vielfältigen und auch neuen Anforderungen noch gewachsen? Läuft mit meinen Kolleg:innen nach den vielen Jahren die gemeinsame Zusammenarbeit noch zufriedenstellend und gut? Bin ich erschöpft, ruhelos oder ausgelaugt? Oder bin ich voller Energie und habe noch Freude an meiner Arbeit? Gibt es andere Möglichkeiten und neue Perspektiven im Beruf? Diesen Fragen wollen wir in der Fortbildung nachgehen.

 

 

Inhalte des Seminars:

- Standortbestimmung

- Erfahrungswissen nutzen - was ist das Wesentliche meines Tuns?

- Meine Einstellung zum Alter - gesellschaftliche Altersleitbilder

- Neue Anforderungen und Themen - mehr Stress im Beruf

- Entlastungsmöglichkeiten – unsere Energie clever einsetzen

- Zeit des Übergangs - was wir wollen

- Älter werden: neue Freiheiten, mehr Gelassenheit und Zuversicht

- Erarbeiten von kreativen Lösungen und neuen Möglichkeiten

- Übungen aus systemischer Beratung und Coaching

 

Das Seminar eröffnet Zeit und Raum für die Themen, die Sie mitbringen, für die Praxisreflexion sowie den Austausch mit den Kolleg:innen, um neue Impulse zu erhalten, sich gegenseitig zu stärken und die Zukunft zu gestalten.

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Sigrid Titze
Dipl.-Pädagogin, Bildungsreferentin, Beraterin und Coach

Teilnahmebeitrag

285,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.
335,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort.
355,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort.
Für diese Fortbildung können Sie einen Bildungsscheck beantragen.Für diese Fortbildung kann Bildungsurlaub NRW beantragt werden.
Um den Teilnahmebeitrag unter Berücksichtigung des Bildungsschecks anzuzeigen, klicken Sie hier.

Silke Maaß 

Silke Maaß

Seminarmanagement

s.maass(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-30

Sandra Sturm 

Sandra Sturm

Seminarmanagement

s.sturm(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-31

Janine Zäch 

Janine Zäch

Seminarmanagement

j.zaech(at)­haus-neuland.de
fon: 05205 9126-19