Kita-Seminare

Seminare für Fachkräfte in Kita und Familienzentrum

Haus Neuland ist einer der größten freien Anbieter von Fort- und Weiterbildungen für Kindertageseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen. Rund 100 Seminare im Jahr bieten wir für Fachkräfte in Kitas und Familienzentren an.

Unsere Seminare und Fortbildungen sind mit Landesmitteln gefördert und garantieren Ihnen geprüfte Qualität. Sie vermitteln fundiertes Praxiswissen und den Blick über den Tellerrand der eigenen Einrichtung und Ihres Trägers. Seit 1992 sind wir fachlich auf dem neuesten Stand.

Profitieren auch Sie davon!

Anschauungsmaterial in einem Kita-Seminar 

Unsere Themenschwerpunkte

  • Führen und Leiten
  • Kommunikation und Persönlichkeit
  • Kinder unter 3
  • Sprachliche Bildung
  • Konzepte und Methoden
  • Musik – Rhythmik – Kreativität
  • Wahrnehmung und Bewegung
  • Fortbildungen mit Zertifikat

Programmheft herunterladen

Das Kita-Programm für 2020 können Sie hier durchblättern und als PDF herunterladen.

» Download

Titelbild des Kita-Programms

Online-Anmeldung

Hier gelangen Sie direkt zur Seminarsuche und zur Online-Anmeldung

» weiter

Lupe als Symbol für Seminarsuche und Anmeldung

Aktuelle Kita-Seminare

Die Seminare sind chronologisch sortiert. Um nach Seminartiteln, Referentinnen oder Stichworten zu suchen, nutzen Sie bitte die Seminarsuche.

 

Seminar mit Zertifikat
Bildungsurlaub möglich
Bildungsscheck möglich
genügend Plätze frei
wenige Plätze frei
ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste möglich

Für inhaltliche Beratung:

Monika Hansel

Fachbereichsleiterin Bildung und Erziehung

fon: 05205 9126-22
m.hansel(at)­haus-neuland.de

Monika Hansel 

Für organisatorische Fragen:

Silke Maaß

Buchungszentrale
(Anmeldung & Organisation)

fon: 05205 9126-30
(montags bis donnerstags 9–16 Uhr, freitags 9–14 Uhr)
s.maass(at)­haus-neuland.de

Silke Maaß 
Schubert_Website.jpgDozentin Karin Schubert mit Therapiehündin Clea

Tiere als Co-Pädagogen in der Kita

Zusatztermin 16.-17. März 2020

Ein Hund oder ein anderes Tier kann trösten, zuhören, für Aktivität und Bewegung sorgen, ein Freund sein oder als Kontaktbrücke zu anderen Menschen dienen. Mit ihm kann ich nonverbal kommunizieren, auch wenn ich der Sprache meiner Umgebung noch nicht mächtig bin. Gerade Kinder in belastenden Situationen oder mit Handicap profitieren von einem Tier als ''Eisbrecher''.

Das Seminar am 16.-17. März 2020 richtet sich an alle, die mehr über die tiergestützte Pädagogik erfahren möchten. Es wird auch am 25.-26. November 2020 angeboten.


Fotolia_96253400_XS.jpg© highwaystarz

Fachtag „Musik mit den Allerkleinsten“

Kreatives Musizieren mit U3-Kindern in der Kita

Bei diesem Fachtag am 25. Mai 2020 bekommen Sie vielseitige Anregungen und Praxistipps, wie Musik kreativ in den Alltag mit U3-Kindern eingebunden werden kann. In einem Impuls-Vortrag und drei Kurzworkshops erfahren Sie, wie sich der pädagogische Alltag durch die beruhigende, aktivierende oder strukturierende Kraft der Musik positiv gestalten lässt.

200525-Fachtag-Musik-mit-den-Allerkleinsten_Netzwerk_Logo.bmp

In den Workshops werden Lieder, Bewegungsideen und Rhythmusverse für die Gestaltung von Ritualen und Übergängen innerhalb des Tagesablaufs vorgestellt. Es werden Möglichkeiten für das kindgerechte Spiel auf Instrumenten erprobt und gezeigt, wie die Interessen und Themen der Kinder musikalisch umgesetzt werden können. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Hier erfahren Sie > mehr

Der Fachtag wird in Kooperation mit dem Netzwerk KitaMusik NRW durchgeführt.