Feriencamps und freie Angebote

Für Kinder und Jugendliche

Für Kinder und Jugendliche ist in Haus Neuland jede Menge los. Film, Foto, Social Media, Zeitung, Graffiti, Fußball... so ziemlich alles, was Jungen und Mädchen Spaß macht und wirklich interessiert, kann unser pädagogisches Team ansprechend gestalten und zu gleichermaßen lehrreichen wie unvergesslichen Veranstaltungen aufbereiten.

Viele dieser Projekte und Workshops werden mit öffentlichen Mitteln gefördert. So können wir Ihnen ein tolles Paket aus Seminar, Unterkunft und Verpflegung anbieten, und das zu einem vernünftigen Preis.

 

Die nächsten Ferienangebote in Bielefeld

Mittagszeit bei der Stadtranderholung im Wald.

Stadtranderholung

jährlich in den Sommerferien

  • Jedes Jahr in den Sommerferien finden diese Ferienspiele im Erlebniswald neben Haus Neuland statt.
  • Mitmachen können Kinder von 6 bis 12 Jahren.
  • Veranstalter ist der Bielefelder Jugendring.
  • Ausführliche Informationen gibt es auf der Website der Stadtranderholung.

Logo des Projektes JuMP up!

 

JuMP-Herbstferiencamp

14.–17.10.2019 (Montag bis Donnerstag) in Haus Neuland

  • Herbstferiencamp für Jugendliche ab 13 Jahren.
  • Einblicke hinter die Kulissen der Medienproduktion.
  • Ein Angebot des Projektes JuMP up! - "Jugend, Medien, Partizipation" in Kooperation mit der Neuen Westfälischen.
  • Anmeldungen sind ausschließlich über dieses Formular möglich. Einfach ausfüllen, unterschreiben und abschicken. Bewerbungsschluss ist der 27. September 2019.

Jugendliche drehen im Medienworkshop ein Video.

Jugend-Medien-Camp – Digital dabei

21.–25.10.2019 (Montag bis Freitag) in Haus Neuland

  • Herbstferiencamp für Jugendliche mit Migrationshintergrund zum Thema "Digital dabei – Partizipation durch aktive Medienarbeit".
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • In Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Lokale Medienarbeit NRW.

Anmeldeformular herunterladen


Carola Brindöpke

Fachbereichsleiterin Jugendbildung

fon: 05205 9126-25
c.brindoepke(at)haus-neuland.de

Carola Brindöpke 

Johanna Gesing

Medienpädagogin
Projektleiterin JuMP up! – Jugend, Medien, Partizipation

fon: 05205 9126-61
j.gesing(at)haus-neuland.de

Johanna Gesing