Details zu Ihrem Seminar

Kita-Seminare
Kinder unter 3

Viele Modelle, ein Ziel …

Eingewöhnung in Kita und Krippe erfolgreich gestalten
Di, 18.02., 10:00 Uhr – Mi, 19.02.2020, 16:00 Uhr
Belegungscode: 35875

 

Die Eingewöhnung in die Kita ist nach der Geburt einer der ersten wesentlichen Übergänge oder ‚Transitionen‘, die der Mensch in seinem Leben zu bewältigen hat. Dies geschieht bei dem einen Kind früher und bei einem anderen Kind später, je nach Familiensituation und wie die Eltern dies entscheiden.

 

Auf jeden Fall beginnt für jedes Kind mit dem Eintritt in die Krippe oder Kita etwas ganz Neues. Oftmals ist es das erste Mal, dass das Kind aus der familiären Sicherheit heraustritt und für einen längeren Zeitraum ohne Eltern von anderen erwachsenen Personen betreut wird, die es erst einmal kennenlernen muss. Diesen Prozess gilt es, seitens der pädagogischen Fachkraft einfühlsam und kindorientiert zu gestalten.

 

Mittlerweile gibt es verschiedene Modelle und Ansätze zur Eingewöhnung in der Kita: das Berliner Eingewöhnungsmodell, das Münchner Modell, eines von Kuno Beller, die sanfte Eingewöhnung nach Reggio und eine Eingewöhnung in der Peergroup. Die Unterschiede äußern sich in verschiedenen Gewichtungen und Nuancen hinsichtlich der Bedeutung, die den Bezugserzieherinnen, der beteiligten Kindergruppe und den Kompetenzen des einzelnen Kindes zugemessen werden. In der Praxis zeigt sich häufig, dass diese Modelle selten in ihrer Reinform umgesetzt werden. Es gibt viele Spielarten und Abwandlungen. Aber wie geht es denn jetzt 'richtig' und am besten?

 

Um dies heraus zu finden, werden in diesem Seminar die verschiedenen Modelle zunächst vergleichend gegenübergestellt. Was verbindet die einzelnen Modelle und ist unverzichtbar für die Eingewöhnung in der Kita? Anschließend nehmen wir anhand dieser Qualitätsmerkmale Ihre Eingewöhnungspraxis vor Ort näher unter die Lupe, schauen, inwieweit einzelne Veränderungen sinnvoll sind, und überlegen, wie Sie die jeweilige Eingewöhnungspraxis konzeptionell verständlich und nachvollziehbar formulieren können.

 

Inhalte

• Vorstellung verschiedener Eingewöhnungsmodelle und der jeweiligen Rahmenbedingungen

• Praktische Tipps für den Übergang

• Gemeinsame Reflexion über Eingewöhnungsprozesse in der eigenen Praxis

• Ableitung möglicher Veränderungen

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Anja Cantzler
Dipl.-Sozialpädagogin, Master-Coach (DGfC), Supervisorin (DGSv), Kita-Beraterin und Fachautorin

Teilnahmebeitrag

190,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.
244,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort.
259,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort.

Buchungszentrale

Pia Kronshage
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Kronshage, Silke Maaß, Janine Zäch