Details zu Ihrem Seminar

Bildungsurlaub und Seminare für politisch Interessierte

Umgang mit Rechtsextremismus

Rechte Akteure und Strategien im Web 2.0
Fr, 18.01., 09:00 Uhr – Sa, 19.01.2019, 16:00 Uhr
Belegungscode: 34293

 

Die Flüchtlingsdebatte der letzten Jahre hat rechten Kräften einen massiven Zulauf beschert. Ein neuer Rechtsruck fordert die Demokratie heraus.

 

Im Seminar setzen wir uns vertieft mit der extremen Rechten auseinander, betrachten Akteure und beleuchten die vielschichtigen Strukturen der rechten Szene.

Darüber hinaus legen wir einen Schwerpunkt auf Strategien im Web 2.0, denn rechte Gruppierungen und Einzelpersonen nutzen mittlerweile alle verfügbaren Plattformen und Kommunikationsdienste, um ihre Inhalte zu verbreiten und vor allem junge Onlinenutzer*innen anzusprechen. Welche Medienstrategien verfolgen rechte Akteure im Web 2.0 und was sind die Intentionen dahinter? Gibt es szenetypische Symbole, Codes und Schlagwörter, an denen sich die Gesinnung erkennen lässt? Wie ist überhaupt der rechtliche Rahmen und was können wir tun, wenn wir im Netz auf solche Inhalte stoßen?

 

Das Seminar legt einen Schwerpunkt auf die Vorstellung und Erprobung didaktischer Methoden und richtet sich daher insbesondere an Praktiker der politischen Erwachsenen- und Jugendbildung, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren.

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Nadja Bilstein
Fachbereichsleiterin Politische Akademie, Haus Neuland Trainerin der Erlebnispädagogik und Niedrigseilgarten
Barbara Westhof
Erziehungswissenschaftlerin, Bildungsreferentin Bremen

Teilnahmebeitrag / Förderung

50,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort.
65,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort.

Buchungszentrale

Pia Kronshage
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Kronshage, Silke Maaß, Janine Zäch