Details zu Ihrem Seminar

Seminare für Menschen in pädagogischen Berufen

SV 2.0 – Werkstatt für erfolgreiche SV-Arbeit

Di, 12.02.2019, 09:30 – 17:00 Uhr
Belegungscode: 34859

 

Aktive Schülervertretungsarbeit macht Schule bunter und schülerfreundlicher. Dafür braucht's Schüler*innen, die wissen, wie man eigene Projekte und Aktionen angeht und plant, wie man mit Hindernissen umgehen kann, welche Hilfsmittel es gibt und an wen man sich wenden kann, wenn es mal nicht weitergeht.

 

Im Alltag fehlt oft die Zeit für den Blick über den Tellerrand, d.h. die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch mit anderen Schülervertreter*innen und SV-Begleiter*innen. Der Werkstatt-Tag ist daher darauf ausgelegt, dass ihr die SV-Arbeit anderer Schülervertretungen kennenlernen könnt und euch über die Themen, die für euch wirklich wichtig sind, austauschen könnt. Es geht also hauptsächlich um die Gespräche unter euch. Da die Erfahrung gezeigt hat, dass es trotzdem auch immer den Bedarf an SV-Basics gibt, wird das Seminarleitungsteam zusätzlich einzelne Angebote wie Projektplanung, andere motivieren und aktivieren oder SV-Rechten machen.

 

Die Themen von vergangenen Werkstätten waren z.B. der Umgang mit Schulleitungen, Finanzierung von SV-Arbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Wahlen, andere motivieren oder aber SV-Fahrten… und was interessiert euch genau? … was wollt ihr einbringen? … schreibt es in die Anmeldung unter Bemerkungen!

 

Für den Seminartag ist es von Vorteil, wenn ihr euch vorher überlegt, was für andere aus eurer SV-Arbeit interessant sein kann, was ihr vielleicht selbst als Workshop anbieten wollt und/oder was ihr von anderen erfahren wollt.

 

Wer kann kommen?

Eingeladen sind Schülervertreter*innen, Verbindungslehrer*innen und/oder Sozialarbeiter*innen. Optimal ist die Teilnahme von Schulteams bestehend aus 4 Personen pro Schulgruppe. Eingeladen sind sowohl ''Neulinge'' als auch ''alte Hasen''. Insgesamt werden ca. 30 Personen an der Werkstatt teilnehmen.

 

Hinweis:

Die Veranstaltung ist keine reine Einführungsveranstaltung oder Fortbildung zur SV-Arbeit, sondern basiert auf den konkreten Erfahrungen der Teilnehmenden. Ihr solltet dabei mindestens 14 Jahre alt sein – und euch von der Dauer einen so langen Tag zutrauen.

 

Teilnahmebeitrag

Der Teilnahmebeitrag von € 120,00 bezieht sich auf eine Gruppe von 2 Personen, bei einer Gruppe von 3 Personen beträgt der Teilnahmebeitrag € 160,00 und bei einer Gruppe von 4 Personen beträgt der Teilnahmebeitrag € 195,00.

 

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung im Bemerkungsfeld den oder die Namen der teilnehmenden Schüler*innen an!

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Felix Scheel
(Dipl.-Sozialpädagoge), Dozent für Schülervertretung und faire Entscheidungsfindung in Gruppen. Durchführung von Seminaren für Schülervertreter*innen, Coachings für Schülersprecher*innen, Fortbildungen für Verbindungslehrer*innen, Ausbildungen von SV-Teamer*innen und Autor des SV-Handbuchs ''Pimp your school'' (2017).

Teilnahmebeitrag

120,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.

Buchungszentrale

Pia Kronshage
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Kronshage, Silke Maaß, Janine Zäch