Details zu Ihrem Seminar

Bildungsurlaub und Seminare für politisch Interessierte

Saudi-Arabien versus Iran

Kampf um die Vorherrschaft im Orient
Mo, 01.07., 10:30 Uhr – Fr, 05.07.2019, 13:00 Uhr
Belegungscode: 32840

 

Mit den Bürgerkriegen im Jemen mündet die schon lange schwelende Konkurrenz zwischen dem Iran und Saudi-Arabien in einen weiteren militärischen Konflikt: Saudi-Arabien steht hinter der Regierung, die Huthi-Rebellen werden vom Iran unterstützt.

Mittlerweile ist es nicht mehr zu übersehen, dass auf vielen Krisenschauplätzen des Nahen und Mittleren Osten Stellvertreter-Kriege zwischen Saudi-Arabien und dem Iran geführt werden.

Der Iran versucht seinen Wunsch nach regionaler Geltung durchzusetzen und seinen Erzfeind Saudi-Arabien zu überflügeln. Der Auftakt für diese Entwicklung war die iranische Bekundung im Herbst 2014 sich der Anti-Terror-Allianz gegen den sogenannten „Islamischen Staat“ anzuschließen. Dem folgte im Sommer 2015 der positive Abschluss der Atomverhandlungen mit der internationalen Staatengemeinschaft, der mittlerweile von der Trump Administration einseitig aufgekündigt wurde.

Die neue Akzeptanz des Iran durch die Staatengemeinschaft verunsichert aber

Saudi-Arabien, das nun versucht den Iran politisch und religiös in seine Schranken zu

weisen. Unverhofft aber nicht überraschend wird Saudi-Arabien dabei von Israel unterstützt, das selber noch Rechnungen mit dem Iran offen hat.

 

Im Seminar werden Politik, Wirtschaft, Religion und Gesellschaft der beiden Staaten vorgestellt und aktuelle Entwicklungen in der Region diskutiert. Nicht zuletzt sind hier auch die US-amerikanische wie die russische Nahostpolitik von Interesse.

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Nadja Bilstein
Fachbereichsleiterin Politische Akademie, Haus Neuland Trainerin der Erlebnispädagogik und Niedrigseilgarten
Matthias Hofmann
Historiker & Orientalist, Medienwissenschaftler MA; Diplom Medienpraktiker, Kirchentellinsfurt

Teilnahmebeitrag / Förderung

150,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.
200,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort.
250,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort.
Für diese Fortbildung kann Bildungsurlaub NRW beantragt werden.

Buchungszentrale

Pia Kronshage
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Kronshage, Silke Maaß, Janine Zäch