Details zu Ihrem Seminar

Zivil-militärischer Dialog

Rechtspopulismus und Rechtsextremismus in Deutschland

Di, 26.06., 12:00 Uhr – Do, 28.06.2018, 13:00 Uhr
Belegungscode: 32146

Rechtsextremismus und Rechtspopulismus sind zunehmend auch im Alltag präsent. Extrem rechte Propaganda, Rassismus und Diskriminierung begegnen uns im Internet, auf der Straße, am Arbeitsplatz und in der Politik und stellen eine große Herausforderung für eine demokratische Gesellschaft dar.

In unseren Seminaren zum Thema beschäftigen wir uns mit den ideologischen Hintergründen und Entwicklungen im rechtspopulistischen oder rechtsextremen Spektrum. Was unterscheidet Rechtspopulismus von Rechtsextremismus? Diskutieren Sie mit uns zudem notwendige Gegenstrategien der wehrhaften Demokratie.

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Nadja Bilstein
Fachbereichsleiterin Politische Akademie, Haus Neuland Trainerin der Erlebnispädagogik und Niedrigseilgarten
Dr. Alexander Friedman
Zeithistoriker, Lehrbeauftragter, Dozent in der Erwachsenenbildung, Düsseldorf
Frank Huismann
M.A., Historiker und Ausstellungskurator

Teilnahmebeitrag

240,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort.

Silke Maaß

Tagungssekretariat Bildung und Erziehung
(Anmeldung & Organisation)

fon: 05205 9126-30
(montags bis donnerstags 9–16 Uhr, freitags 9–14 Uhr)
s.maass(at)­haus-neuland.de

Silke Maaß 

Angelika Schneider

Tagungssekretariat Politische Akademie & Jugendbildung
(Anmeldung & Organisation)

fon: 05205 9126-32
(montags bis donnerstags 9–16 Uhr, freitags 9–14 Uhr)
a.schneider(at)­haus-neuland.de

Angelika Schneider