Details zu Ihrem Seminar

Kita-Seminare
Musik – Rhythmik – Kreativität

Musik verbindet uns mit unsichtbaren Fäden (Pam Brown)

Einblick in die musiktherapeutische Arbeit mit Kindern
Do, 07.05., 10:00 Uhr – Fr, 08.05.2020, 15:00 Uhr
Belegungscode: 35854

 

Musik ist die Sprache, die jeder Mensch versteht. Die Inklusion soll Kindern in Kindergärten Chancengleichheit ermöglichen. Dabei kann die Sprache bei einigen Kindern eine Barriere sein, um mit den anderen Kindern in Kontakt zu treten. Die Kinder mit Handicaps, wie z.B. Kinder mit Down-Syndrom oder mit Kontaktstörungen, ebenso wie Kinder mit Migrationshintergrund fühlen sich benachteiligt und von der Gruppe ausgeschlossen.

 

Auch bei anderen Kindern stoßen Erzieherinnen an ihre Grenze. Es sind Kinder, die aus ihrem inneren Rhythmus geraten sind: sie verhalten sich auch gegenüber anderen Kindern taktlos. Wie kann Musik diesen Kindern aus ihrem Leidenszustand helfen, damit wieder ein positives Miteinander in der Gruppe möglich ist?

 

Die Musiktherapie wirkt hier entgegen. In diesem Seminar werden kreative Methoden gezeigt, wie es möglich ist, über Instrumente als Sprachrohr miteinander in Kontakt zu treten und einen musikalischen Dialog zu schaffen. Hierfür ist keine musikalische Vorbildung oder ein Talent erforderlich.

 

Es werden musiktherapeutische Methoden ausprobiert, wie z.B.

- Improvisation mit Instrumenten

- Einsatz mit Körperklängen und stimmlichen Tönen

- von der Chaosinsel zur Ruheinsel

 

Im Spiel begegnen uns verschiedene Figuren:

-Der kranke König, der immer schlechte Laune hatte und mit Musik geheilt wurde.

-Der bockige Esel, der immer was anderes macht als von ihm gefordert wurde.

-Die Motz-Kuh, die Kinder besucht und ihnen schlechte Laune macht.

 

Sie bekommen einen Einblick in das musiktherapeutische Arbeiten mit Kindern. Dabei besteht die Möglichkeit, situativ auf Fallbeispiele einzugehen.

 

Material:

Ein kleines Instrumentarium (Orffinstrumente), eine Decke und dicke Socken.

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Silke Beyermann
Erzieherin, Musikpädagogin/Musiktherapeutin; Schwerpunkte: Musik und Inklusion für Kinder mit und ohne Handicaps in Kita. Generationsübergreifende Musikangebote für Jung und Alt für Kita und Altenheim. Dozentin für Musiktherapie bei der Biwak.

Teilnahmebeitrag

190,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.
250,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort.
265,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort.
Für diese Fortbildung können Sie einen Bildungsscheck beantragen.
Um den Teilnahmebeitrag unter Berücksichtigung des Bildungsschecks anzuzeigen, klicken Sie hier.

Buchungszentrale

Pia Cindric
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Kronshage, Silke Maaß, Janine Zäch