Details zu Ihrem Seminar

Kita-Seminare
Kommunikation und Persönlichkeit

Mit Gefühlen in der Kommunikation umgehen

Emotionsgeladene Gespräche in der Berufspraxis
Mo, 12.11., 10:00 Uhr – Di, 13.11.2018, 15:00 Uhr
Belegungscode: 30075

In diesem Workshop geht es um kommunikative Situationen im Beruf, die uns emotional sehr fordern, die einerseits unsere fachlichen Kompetenzen verlangen, aber auch durch unsere Emotionen geprägt sind.

 

In vielen beruflichen Situationen entstehen starke Gefühle - ein rein sachliches Vorgehen gibt es nicht. Gefühle sind wie ein Motor - sie bestimmen, wie wir Ereignisse deuten, wie wir mit Situationen und den Mitmenschen umgehen und wie wir uns verhalten.

 

Dieser Workshop hilft Ihnen, die eigenen Gefühle unter Kontrolle zu haben, die des Gesprächspartners zu erkennen und situationsgerecht zu reagieren.

 

Unsere Themen

In welchen Situationen fällt es mir schwer, mit meinen Emotionen umzugehen?

Was macht mir am meisten zu schaffen und warum?

 

Die professionelle Distanz:

Wozu ist sie nötig? Was passiert bei zu wenig, was bei zu viel??

Erwartungen an das professionelle Verhalten- von anderen und von mir selbst.

 

Exkurs in die Welt von Emotionen:

Ursprung der Gefühle, ihr biologischer Sinn und mentale Kontrollmechanismen

 

Im Gespräch

Was passiert, wenn im Gespräch starke Gefühle wie Ärger, Ablehnung, Angst, Mitleid beteiligt sind?

Welche Emotionen fördern, welche behindern u.U. ein gewünschtes Ergebnis? Inwieweit und wodurch sind sie durch mich steuerbar?

 

Wir arbeiten mit Information, Einsatz von geeigneten kommunikativen Tools und praktischen Übungen.

Material:

Bringen Sie gerne Beispiele aus Ihrer Praxis mit!

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Anna Monika Schäfer
Dipl.-Psychologin, Online-Beraterin (DGOB), Kommunikationstrainerin und Master Coach (DGFC)

Teilnahmebeitrag

175,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.
225,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort.
240,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort.
Für diese Fortbildung können Sie einen Bildungsscheck beantragen.
Um den Teilnahmebeitrag unter Berücksichtigung des Bildungsschecks anzuzeigen, klicken Sie hier.

Silke Maaß

Tagungssekretariat Bildung und Erziehung
(Anmeldung & Organisation)

fon: 05205 9126-30
(montags bis donnerstags 9–16 Uhr, freitags 9–14 Uhr)
s.maass(at)­haus-neuland.de

Silke Maaß 

Angelika Schneider

Tagungssekretariat Politische Akademie & Jugendbildung
(Anmeldung & Organisation)

fon: 05205 9126-32
(montags bis donnerstags 9–16 Uhr, freitags 9–14 Uhr)
a.schneider(at)­haus-neuland.de

Angelika Schneider