Details zu Ihrem Seminar

Jugendbildung

JuMP up! - Meinungsmacher-Mediencamp

Mo, 14.10., 10:00 Uhr – Do, 17.10.2019, 15:30 Uhr
Belegungscode: 31936

 

In den Herbstferien von Montag, 14., bis Donnerstag, 17. Oktober 2019, haben Jugendliche die Gelegenheit, ihre Ideen und Meinungen kreativ mit digitalen Medien auszudrücken. Hier lernt ihr, Medienformate zu hinterfragen und selbst umzusetzen - also als Journalist*in unterwegs zu sein!

 

Das viertägige Camp findet im und um das Bielefelder Seminar- und Tagungszentrum Haus Neuland statt. Im Paket enthalten sind drei Übernachtungen mit Vollpension, die Unterbringung im Mehrbettzimmer, pädagogisches Programm und Freizeitaktivitäten sowie eine qualifizierte Betreuung rund um die Uhr. Der Gesamtpreis beträgt 79,- Euro. Kinder aus einkommensschwachen Familien und von Alleinerziehenden können kostenlos teilnehmen. Interessierte können sich unter www.jump-nrw.de/aktuelles die Bewerbungsbögen herunterladen. Eine Anmeldung über die Haus Neuland-Website kann leider nicht berücksichtigt werden.

 

Der Workshop ist Teil des Projekts JuMP up! - Jugend, Medien, Partizipation, das im Auftrag des Landes NRW von Haus Neuland durchgeführt wird. JuMP up! will Jugendlichen durch digitale Medien die Beteiligung an der Demokratie ermöglichen. Sich einmischen. Mitbestimmen. Politik verstehen und Partizipation erleben. Mit digitaler Kompetenz. Darum geht es in dem Projekt.

 

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte bei Frau Silke Maaß, Telefon 05205.9126-30, E-Mail S.Maass@haus-neuland.de.

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Isabella Kuhne
Matthias Sentker
Medienpädagogischer Mitarbeiter im Projekt JuMP up NRW, Haus Neuland e. V.
Lena Vogel
Studentin Politische Kommunikation, Bielefeld

Teilnahmebeitrag / Förderung

79,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Mehrbettzimmer Economy.

Buchungszentrale

Pia Cindric
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Kronshage, Silke Maaß, Janine Zäch