Details zu Ihrem Seminar

Kita-Seminare
Konzepte und Methoden

''Hurra, ich werde ein Schulkind!''

Kinder in Elternhaus und Kindertageseinrichtung vorbereiten und stärken
Di, 01.10., 10:00 Uhr – Mi, 02.10.2019, 15:00 Uhr
Belegungscode: 33856

 

''Ich bin jetzt groß! Bald kann ich lesen und schreiben!'' Während Kinder dem Schulstart meist positiv begegnen, machen sich Eltern in der Regel Sorgen: ''Ist mein Kind gut auf die Schule vorbereitet? Wird es sich dort allein zurechtfinden? Kann es mit den anderen Kindern mithalten?'' Deshalb wird dem letzten Jahr in der Kindertageseinrichtung große Bedeutung beigemessen. Die Ausrichtung der pädagogischen Angebote für die angehenden Schulkinder zielt besonders darauf ab, die Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie die sozialen und emotionalen Kompetenzen zu stärken, die den Kindern in der Schule helfen sollen.

 

Die Erwartungen von Eltern an die pädagogischen Fachkräfte sind hoch, die Bereitschaft, die eigenen Kinder selbst zu fördern und zu stärken oft geringer. Dabei beginnt ''Schulvorbereitung'' nicht erst im letzten Jahr vor der Einschulung. Von Geburt an tragen stabile Bindungen, strukturierte Erziehungserfahrungen und Selbstständigkeitserziehung dazu bei, dass Kinder Resilienz entwickeln und somit die Fähigkeit erwerben, mit Belastungssituationen produktiv umzugehen und Herausforderungen zu meistern – wie den Übergang in die Schule.

 

Was wird in der Schule von den Kindern erwartet? Welche Fähigkeiten im emotionalen, sozialen, motorischen und kognitiven Bereich sind hilfreich, um in der Schule zu bestehen? Auf welche Fähigkeiten und Fertigkeiten zielt die pädagogische Arbeit in Kindertageseinrichtungen ab? Durch welche Methoden, Spiele, Übungen können pädagogische Fachkräfte und Eltern die Kinder bei der Ausbildung dieser Fähigkeiten unterstützen? Mit diesen und anderen Fragen werden wir uns in diesem Seminar intensiv beschäftigen, um praxisrelevante Ansatzpunkte für die pädagogische Arbeit und die Erziehung zu Hause daraus abzuleiten. Zusätzlich gibt es viele alltagstaugliche Tipps und Anregungen, wie Kinder sich gestärkt dem ''Ernst des Lebens'' stellen können.

 

Seminarleitung / Dozentinnen bzw. Dozenten:

Bettina Huhn
Dipl.-Kulturpädagogin, Theaterpädagogin BuT, Lese- und Literaturpädagogin BVL, Multiplikatorin des Landes NRW für alltagsintegrierte Sprachbildung und Beobachtung im Elementarbereich; ist seit 25 Jahren in den Bereichen Theater- und Literaturpädagogik sowie Sprachbildung für unterschiedliche Institutionen und Hochschulen bundesweit tätig

Teilnahmebeitrag

190,00€ für das Seminar inkl. Tagungsverpflegung.
244,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer Komfort.
259,00€ für das Seminar inkl. Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer Komfort.

Buchungszentrale

Pia Kronshage
Silke Maaß
Janine Zäch

fon: 05205 9126-33
buchungszentrale(at)haus-neuland.de

Pia Kronshage, Silke Maaß, Janine Zäch